Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Landsleutebrief 32 vom 04.11.2020

04.11.2020 - Artikel

Liebe Landsleute,

mit offizieller Verlautbarung hat das Büro des Premierministers am heutigen Morgen (04.11.2020) über eine militärische Aktion der Äthiopischen Armee in Tigray gegen TPLF-Einheiten informiert. Noch ist nicht absehbar, ob es sich um eine zeitlich und örtlich begrenzte Aktion handelt.

Mit Unruhen in Folge der Militäraktion ist in allen Landesteilen, einschließlich in Addis Abeba, zu rechnen. Auch kann es landesweit zu einer Internetsperre kommen. Telefonverbindungen in die Region Tigray wurden unterbrochen.

In Addis Abeba ist die Lage derzeit ruhig, es wird jedoch eine starke Militärpräsenz gemeldet.

Bitte halten Sie sich über das aktuelle Geschehen über die lokalen Medien auf dem Laufenden, vermeiden Sie nicht unbedingt notwendige Fahrten in Stadt und Land und halten sich von Menschenansammlungen fern.

Von Reisen in die Region Tigray wird derzeit dringend abgeraten.

Wie bislang rät die Botschaft, sich mit ausreichend Wasser, Nahrungsmitteln und Benzin/Diesel zu versorgen, um vorübergehende Versorgungsengpässe überbrücken zu können.

Der Bereitschaftsdienst der Botschaft ist rund um die Uhr erreichbar über: ++251-9 11 20 40 20

Freundliche Grüße

Deutsche Botschaft Addis Abeba

nach oben