Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Schengen-Visa

09.07.2018 - Artikel

Für kurzfristigen Aufenthalt bis maximal 90 Tage

Schengen Visum
Schengen Visum © colourbox

Informationen zur Visum-Beantragung

Wir wollen Ihnen die Einreise nach Deutschland so leicht wie möglich machen. Deshalb finden Sie hier alle relevanten Informationen rund um das Thema Visa, die spezifisch auf die hiesigen Besonderheiten zugeschnitten sind. Bitte benutzen Sie daher ausschließlich diese Informationen.

Als deutsche Auslandsvertretung sind wir für Ihren Antrag zuständig, wenn Deutschland Ihr Hauptreiseziel ist.

Die Botschaft weist darauf hin, dass sie das Visa Information System (VIS) verwendet, welches Schengen-Staaten erlaubt, Visadaten untereinander auszutauschen.

Die Kategorie des Visums (Schengen oder nationales Visum) hängt ausschließlich von der Dauer der beabsichtigten Reise ab. Die einzureichenden antragsbegründenden Unterlagen hängen wiederum vom Reisezweck ab.
Beispiel: Für die Aufnahme einer Erwerbstätigkeit bis zu 90 Tagen wird ein Schengen-Visum erteilt, jedoch müssen die Nachweise gem. dem Merkblatt für ein nationales Visum "Erwerbstätigkeit" eingereicht werden.

Schengen-Visa: Änderung des Verfahrens für Äthiopier

Ab dem 01. Dezember 2017 ändert sich für äthiopische Antragsteller die Bearbeitungsdauer für Schengen-Visa. Die Bearbeitungszeit wird seither aufgrund aus technischen Gründen zwei Wochen in Anspruch nehmen. Da es sich um ein automatisiertes Verfahren handelt, hat die Botschaft keinen Einfluss auf die Länge der Bearbeitungszeit.

Bitte denken Sie daran, Ihren Termin rechtzeitig im Vorfeld zu buchen.

Mit längeren Wartezeiten bei Beantragung von Schengen-Visa (Besuch, Geschäft etc.) ist vor der Hauptreisezeiten (Sommer-, Winterferien und andere typische Reisezeiten) zu rechnen. Sie sollten also Termine zur Beantragung eines Schengen-Visums 2 – 3 Monate im Voraus buchen, auch wenn zu diesem Zeitpunkt noch nicht alle Unterlagen vollständig sind.

Alle Unterlagen müssen bei Antragstellung vollständig und im Original (siehe Merkblätter) vorgelegt werden. Unvollständige Anträge können zu einer Ablehnung führen. Unverlangt (per E-Mail oder Fax) eingesendete Unterlagen können nicht berücksichtigt werden.

Verpflichtungserklärung

Die Abgabe einer Verpflichtungserklärung gegenüber einer Ausländerbehörde im Inland, oder einer Botschaft im Ausland, entbindet nicht von der Notwendigkeit eines Einladungsschreibens im Original.

Transit Visum

Äthiopische Staatsangehörige, die sich zur Durchreise in einem Flughafen eines Schengen-Staats aufhalten, um ihr Endziel außerhalb der Schengen-Region zu erreichen, benötigen nur dann ein Transit Visum, wenn sie kein gültiges Visum für EU-Mitgliedsstaaten oder für Kanada, Japan oder die USA besitzen. Diese Länder sind Vertragsparteien des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vom 2. Mai 1992.

Jeder Antragsteller muss persönlich erscheinen. 

Ausnahmen: schwerkranke Personen, Antragsteller, deren Fingerabdrücke bereits innerhalb der letzten 5 Jahre erfasst worden sind. Die Botschaft entscheidet über die Ausnahme im Einzelfall.

Die Visumsgebühr beträgt für alle Visakategorien einheitlich 60,-- Euro. Die Zahlung erfolgt in Birr (ETB) am Tag der Antragstellung. Aufgrund von Kursschwankungen wird von einer Angabe in Landeswährung abgesehen. Gebühren werden nicht erstattet, unabhängig vom Ergebnis der Entscheidung.

Fragen, deren Beantwortung sich nicht aus der Website ergibt, richten Sie bitte ausschließlich über das Kontaktformular an die Visa-Abteilung der Botschaft.


Online-Terminvergabe

Für die Beantragung eines Visums benötigen Sie einen Termin. Von der Online-Terminvergabe sind sämtliche Visakategorien betroffen, d.h. sowohl Visa für einen kurzzeitigen Aufenthalt (sog. Schengen-Visa) als auch Visa für einen längerfristigen Aufenthalt (über 3 Monate) in Deutschland. Bitte beachten Sie, dass für jeden Antragsteller ein Termin  zu buchen ist. Für Gruppenanträge von mehreren Personen ist die entsprechende Anzahl von Terminen zu buchen.

Ausschließlich Familien mit Kindern sollen eine Gruppenbuchung vornehmen.

Um einen Termin zu buchen, verwenden Sie bitte folgenden Link: Online-Terminvergabe

Elektronische Antragserfassung

(elektronisches Formular zum Ausfüllen und Ausdrucken und Vorlage bei der Botschaft während des Termins zur Visumsbeantragung)

Jeder Antragsteller, Rechtsanwalt, Flüchtlingshelfer oder sonstige dritte Person kann einen Visumsantrag online unter folgendem Link ausfüllen: Videx

Rückgabe des Passes

Sobald die Auslandsvertretung über Ihren Antrag entschieden hat, werden Sie kontaktiert und können Sie Ihren Pass nach 14 Tagen abholen.

Grundsätzlich holen Sie Ihren Pass selbst ab. Wenn dies nicht möglich ist, können Sie einen Vertreter mit der Abholung beauftragen.

Sie werden gebeten, die Daten Ihres Visums umgehend nach Entgegennahme Ihres Reisepasses zu kontrollieren.

Ihr Visum weist Ihren vollständigen Namen, Ihre Passnummer und Ihr Foto aus. Angegeben ist die Gültigkeitsdauer des Visums. Das ist die Zeitspanne, in der Ihre Reise im Schengen-Raum stattfinden kann.

Wenn alle Angaben auf Ihrem Visumetikett korrekt sind, steht Ihrer Reise nichts mehr im Weg. Bitte prüfen Sie dies, sobald Sie Ihren Pass wieder in den Händen halten. Fehler sollten Sie uns bitte sofort mitteilen, damit wir Ihnen ein neues Visum ausstellen können.

Die Erteilung eines Schengen-Visums begründet keinen Anspruch auf Einreise. Die endgültige Entscheidung erfolgt bei Einreisekontrolle in das Schengen-Gebiet durch die Grenzpolizei. Es ist möglich, dass die Grenzpolizei Sie bei Einreise neben Ihrem Pass mit dem gültigen Visum auch um Vorlage von Unterlagen bittet, die Auskunft über Ihre finanziellen Mittel, die Dauer und den Zweck des Aufenthaltes sowie den Krankenversicherungsschutz geben. Sie sollten daher einen Satz Ihrer Visumunterlagen (u. a. Einladung aus Deutschland, Hotelreservierung, Reisekrankenversicherung) auf die Reise mitnehmen.

Falls Ihr Visumantrag abgelehnt wurde, kann das verschiedene Gründe haben. Wir nennen Ihnen diese Gründe in einem Ablehnungsbescheid.

Sie können auch jederzeit einen neuen Antrag mit vollständigen, aussagekräftigen und überprüfbaren Unterlagen stellen.

Remonstration und Klageerhebung

Bitte finden Sie in den Anlagen ein Merkblatt zu diesen Themen.

Die Botschaft wünscht Ihnen eine gute Reise!

Hinweis: Einige Merkblätter sowie das Visumsantragsformular sind sowohl in englischer als auch auf deutscher Sprache abgefasst!

Weitere Informationen

nach oben