Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Führerscheine

Scheinwerfer eines grünen Autos

Scheinwerfer eines grünen Autos, © colourbox

Artikel

Die Deutsche Botschaft ist nicht befugt, Ersatzführerscheine auszustellen. Bitte wenden Sie sich an die zuständige innerdeutsche Behörde.

Alle Angaben beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen der Botschaft zum Zeitpunkt der Abfassung. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit, insbesondere aufgrund zwischenzeitlich evtl. eingetretener Veränderungen, kann keine Gewähr übernommen werden.

Dem äthiopischen Gesetz zufolge wird für das Führen von Fahrzeugen in Äthiopien ein äthiopischer Führerschein benötigt.

Welche Art Führerschein Sie in Äthiopien benötigen, erfragen Sie bitte bei der dafür zuständigen Behörde, der Roads and Transport Authority.

In der Regel wird für die Ausstellung eines äthiopischen Führerscheins eine Übersetzung des deutschen Führerscheins (auch notwendig bei internationalen Fahrerlaubnissen) benötigt, die gleichzeitig als Echtheitsnachweis dient.

Es wird darauf hingewiesen, dass seit Herbst 2017 Übersetzungen des deutschen Führerscheins nach Kenntnis der Botschaft von der äthiopischen Botschaft in Berlin oder dem äthiopischen Generalkonsulat in Frankfurt zu legalisieren sind.

Fahrzeuge, die in Äthiopien gefahren werden, sind dem äthiopischen Gesetz zufolge in Äthiopien zu registrieren. Ein dauerhaftes Fahren mit ausländischen Nummernschildern ist verboten. Nach Kenntnis der Botschaft ist eine vorübergehende Einfuhr von Kraftfahrzeugen, z.B. zu Tourismuszwecken möglich. Für Informationen hinsichtlich der Zoll- und sonstigen Formalitäten wenden Sie sich bitte im Vorfeld an die äthiopische Botschaft in Berlin oder die Road and Transport Authority Ethiopia.