Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Hilfe für deutsche Staatsangehörige in Notfällen

Rettungsring an einer Wand

Rettungsring, © colourbox.de

25.06.2020 - Artikel

Hilfe für Deutsche

Hier können Sie sich informieren, wie Sie schon vor einer Reise Notfällen im Ausland vorbeugen können.
Sollte es dann doch einmal geschehen - der Pass ist weg, das Geld verloren - finden Sie hier Hinweise, in welchen Fällen und auf welche Weise Ihnen eine deutsche Auslandsvertretung weiterhelfen kann:

Hilfe in Notfällen

Landsleutebriefe

„Landsleutebriefe“ verschickt die Botschaft, wenn die deutschen Staatsangehörigen im Amtsbezirk über aktuelle Entwicklungen informiert werden sollen. Wenn Sie sich im Amtsbezirk aufhalten und auf den Verteiler aufgenommen werden wollen, registrieren Sie sich bitte in der elektronischen Deutschenliste ELEFAND. Der jeweils aktuelle Landsleutebrief ist hier abgelegt. Die vorherigen Briefe seit März 2020 finden Sie in der u. stehenden Sammlung.

Krisenvorsorge

Die Botschaft informiert im Ausland lebende Deutsche regelmäßig über Routinemaßnahmen, die in Krisenzeiten zu beachten sind. Der unten stehende Katalog privater Routinemaßnahmen wird weltweit ausgegeben und lokal angepasst. Er enthält eine grundlegende Liste, die für Versorgungsengpässe in Krisenzeiten erstellt worden ist.
Private Routinemaßnahmen:

  • halten Sie langfristig haltbare Lebensmittel, Trinkwasser, Brennstoffe und Arzneimittel für ca. zwei Wochen bereit,
  • lagern Sie wichtige Dokumente griffbereit und achten Sie auf die ausreichende Gültigkeit; halten Sie separat Kopien der wichtigsten Dokumente bereit,
  • gleichen Sie Ihre privaten Daten (Adresse, Tel.-Nummern, E-Mailadresse) mit der Botschaft ab,
  • führen Sie eine Inventarliste der Wohnungseinrichtung (ggf. mit Fotos),
  • lagern Sie Ausrüstungsgegenstände wie Taschenlampe, Taschenmesser, Weltempfänger und Landkarten griffbereit,
  • halten Sie genug Bargeld bereit, besonders in kleinen Scheinen.
  • und vor allem: registrieren Sie sich und Ihre Angehörigen in der elektronischen Deutschenliste ELEFAND für den Not- und Krisenfall und halten Sie Ihre dort hinterlegten Daten, insbesondere die Erreichbarkeit, stets aktuell.

Weitere Informationen

Liebe Landsleute,   mit offizieller Verlautbarung hat das Büro des Premierministers am heutigen Morgen (04.11.2020) über eine militärische Aktion der Äthiopischen Armee in Tigray gegen TPLF-Einheiten…

Landsleutebrief 32 vom 04.11.2020

Liebe Landsleute, durch die anhaltende Militäraktion in Tigray, von der nun auch die Regionalhauptstadt Mekelle betroffen ist, bleibt die Sicherheitslage im ganzen Land weiter sehr angespannt. Das…

Landsleutebrief 33 vom 27.11.2020

Liebe Landsleute, Heute, an diesem 3. Oktober 2020 feiern wir 30 Jahre Deutsche Wiedervereinigung. Leider können wir in diesem, für uns so besonderen Jahr aufgrund der COVID-19-Pandemie den Tag der…

Landsleutebrief anlässlich des Tag der Deutschen Einheit, 03.10.2020

Liebe Landsleute, dieser neue Landsleutebrief gibt mir als neuem Botschafter in Addis Abeba die Gelegenheit, Sie begrüßen zu dürfen. Meine Frau und ich freuen uns auf eine spannende Zeit in…

Landsleutebrief 30 vom 30.09.2020

Liebe Landsleute,   die Zahl der Covid-19 Infektionen in Äthiopien steigt weiter deutlich. Seit März sind fast 58.000 offizielle Infektionen zu verzeichnen. Es ist von…

Landsleutebrief 29 vom 07.09.2020

Liebe Landsleute, angesichts der weiter steigenden Zahlen an Covid-19 Infektionen und der entsprechenden Belastung des äthiopischen Gesundheitssystems hat die äthiopische Regierung im Rahmen der…

Landsleutebrief 28 vom 25.06.2020

Liebe Landsleute, die Zahl der offiziell bestätigten Covid-19 Fälle ist in den letzten Tagen deutlich gestiegen. Insgesamt wurden bislang 3630 Covid-19 Fälle gemeldet. Von diesen sind 738 wieder…

Landsleutebrief 27 vom 17.06.2020

Liebe Landsleute, die Zahl der offiziell bestätigten Covid-19 Fälle ist in den letzten Tagen deutlich gestiegen. Insgesamt wurden bislang 831 Covid-19 Fälle gemeldet. Von diesen sind 191 wieder…

Landsleutebrief 26 vom 29.05.2020

Liebe Landsleute, inzwischen sind offiziell 250 Covid-19 Fälle bekannt gegeben worden. Davon sind zwischenzeitlich 5 Erkrankte verstorben, 105 genesen und 2 expatriiert worden. Der überwiegende…

Landsleutebrief 25 vom 12.05.2020

Liebe Landsleute,   Offiziell gibt es inzwischen 131 Fälle von Covid-19 Infektionen. 59 Erkrankte sind genesen, drei verstorben. Die weit überwiegende Mehrzahl der Fälle wurde in Addis Abeba…

Landsleutebrief 24 vom 30.04.2020

Liebe Landsleute, inzwischen gibt es 114 offiziell bestätigte COVID-19 Fälle in Äthiopien. Ethiopian Airlines bestätigte gegenüber der Botschaft, dass geplant ist, Flugverbindungen zwischen Addis…

Landsleutebrief 23 vom 22.04.2020

Liebe Landsleute, inzwischen gibt es 108 offiziell bestätigte COVID-19 Fälle in Äthiopien. In Addis Abeba gilt seit dem Wochenende, dass private Fahrzeuge (mit Nr. 2 in einem Kreis auf dem…

Landsleutebrief 22 vom 20.04.2020

Liebe Landsleute, mittlerweile gibt es 92 offiziell bestätigte COVID-19 Fälle in Äthiopien. Die seit 18.03.2020 geltenden EU-weit einheitlichen Einreiserestriktionen für Drittstaatsangehörige (d.h.

Landsleutebrief 21 vom 16.04.2020

Liebe Landsleute, die Zahl der offiziell bestätigten COVID-19 Fälle in Äthiopien beträgt derzeit 74. Nach bisherigen Informationen findet der nächste Ethiopian Airlines-Flug nach Frankfurt am…

Landsleutebrief 20 vom 13.04.2020

Der Landsleutebrief Nr. 18 wurde um Links zur bevorstehenden Quarantäne bei der Einreise in die Bundesrepublik Deutschland ergänzt. Liebe Landsleute, die Zahl der offiziell bestätigten COVID-19

Landsleutebrief 19 vom 10.04.2020

Liebe Landsleute, die Zahl der offiziell bestätigten COVID-19 Fälle in Äthiopien liegt derzeit bei 55 infizierten Personen. Gestern wurde der Ausnahmezustand für zunächst fünf Monate ausgerufen. Es…

Landsleutebrief 18 vom 09.04.2020

Liebe Landsleute, nach heutigem Stand (07.04.2020) gibt es 52 offiziell bestätigte COVID-19 Fälle in Äthiopien, zwei Patienten sind mittlerweile leider verstorben. Nach aktuellem Stand wird der…

Landsleutebrief 17 vom 07.04.2020

Liebe Landsleute, inzwischen gibt es 38 bestätigte COVID-19 Fälle in Äthiopien. Der heutige Ethiopian Airlines Flug ET 706 nach Frankfurt wird durchgeführt und von Frankfurt weiter nach Stockholm…

Landsleutebrief 16 vom 04.04.2020

Liebe Landsleute, in Äthiopien gibt es mittlerweile 29 offiziell bestätigte COVID-19 Fälle. Bislang wurden nur knapp 1100 Tests durchgeführt. Die Testkapazitäten werden aber schrittweise ausgeweitet.…

Landsleutebrief 15 vom 02.04.2020

Liebe Landsleute, die Zahl der offiziell bestätigten COVID-19 Fälle in Äthiopien steigt heute auf 25, darunter sind Fälle in der Oromia und der Amhara Region. Sollten Sie nach Deutschland ausreisen…

Landsleutebrief 14 vom 31.03.2020

Liebe Landsleute, die Zahl der offiziell gemeldeten COVID-19-Infektionen in Äthiopien beträgt mittlerweile 23. Heute wurden weitere Reisebeschränkungen in Äthiopien erlassen: Der öffentliche…

Landsleutebrief 13 vom 30.03.2020

Liebe Landsleute, wir bitten all diejenigen unter Ihnen, die Äthiopien mittlerweile verlassen haben (auch vorübergehende Ausreise), sich dringend aus der elektronischen Deutschenliste…

Landsleutebrief 12.1 vom 30.03.2020

Liebe Landsleute, bitte beachten Sie, dass die von Ethiopian Airlines (ET) noch angebotenen Flugverbindungen nach Europa weiter reduziert werden. Nächstmögliche Flugverbindungen nach Frankfurt…

Landsleutebrief 12 vom 29.03.2020

Liebe Landsleute, die bisher landesweit geltenden Restriktionen zur Eindämmung der Verbreitung des COVID-19 Virus umfassen das Verbot größerer Veranstaltungen, Schließung aller Schulen (seit…

Landsleutebrief 11 vom 26.03.2020

Liebe Landsleute, derzeit gibt es 12 offiziell bestätigte COVID-19-Fälle in Äthiopien. Ethiopian Airlines bietet die Flugverbindung nach Frankfurt bis auf montags und mittwochs weiter an. Da eine…

Landsleutebrief 10 vom 25.03.2020

Liebe Landsleute, Äthiopien verzeichnet mittlerweile 11 offiziell bestätigte COVID-19-Fälle. Die von Ethiopian Airlines angebotene Flugverbindung von Addis nach Frankfurt wird weiter angeboten,…

Landsleutebrief 9 vom 22.03.2020

Liebe Landsleute,   mit am heutigen Abend (20.03.2020) veröffentlichter Pressemitteilung ordnet die äthiopische Regierung für alle aus von COVID-19 betroffenen Ländern, darunter Deutschland, eine…

Landsleutebrief 8 vom 20.03.2020

Liebe Landsleute,   inzwischen ist die Zahl der offiziell in Äthiopien bestätigten COVID-19-Fälle auf neun gestiegen.   Sowohl das Büro des Premierministers als auch die Gesundheitsministerin rufen in…

Landsleutebrief 7 vom 20.03.2020

Liebe Landsleute, die COVID-19-Krise bringt unser aller Leben weiter erheblich durcheinander. Ergänzend zu unseren gestrigen Hinweisen folgende aktuelle Informationen: Derzeit gibt es weiterhin…

Landsleutebrief 6 vom 19.03.2020

Liebe Landsleute, die weltweite COVID-19-Pandemie schränkt unser aller öffentliches und privates Leben weiter massiv ein. Seit heute, 18.03.2020, gelten für Drittstaatsangehörige (d.h. Bürger aus…

Landsleutebrief 5 vom 18.03.2020

nach oben