Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Informationen zu „Vaterschaftsanerkennung“

10.02.2021 - Artikel

Merkblatt zur Vaterschaftsanerkennung
(Stand: März 2017)

Alle Angaben dieses Merkblattes beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen der Botschaft zum Zeitpunkt der Abfassung des Merkblatts. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit, insbesondere wegen zwischenzeitlich eingetretener Veränderungen, kann keine Gewähr übernommen werden.

Erklärungen zur Anerkennung der Vaterschaft und der Zustimmung sowie ggf. zur Unterhaltsverpflichtung können in der Rechts- und Konsularabteilung der Botschaft Addis Abeba beurkundet werden.

Die Beurkundung erfolgt ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung in deutscher Sprache. Ein Dolmetscher für Amharisch wird bei Bedarf von der Botschaft gestellt.

Zur Vorbereitung der Beurkundung müssen folgende Unterlagen und Angaben vorgelegt

werden:

1. Geburtsurkunde des Kindes

2. Geburtsurkunde des Vaters

3. Geburtsurkunde der Mutter

4. Pässe von Vater und Mutter und bei Volljährigkeit des Kindes, dessen Pass

5. Wohnanschrift des Vaters und der Mutter

6. Angabe zum Familienstand der Mutter sowohl zum Zeitpunkt der Geburt als auch zum aktuellen Zeitpunkt

7. für die Beurkundung einer Unterhaltsverpflichtung außerdem Gehaltsnachweise des Vaters

Im Einzelfall können zusätzliche Unterlagen erforderlich sein.

Die Beurkundung der Vaterschaftsanerkennung erfolgt gebührenfrei.

 

nach oben